Sonntag, 25. September 2016

Filmtipp: "Rubén, Fragmente aus dem Exil" am 1. Oktober 2016 um 20 Uhr im Kultbau in St. Gallen

Im Rahmen der TORTURADA (Installation vom 30. September bis 23. Oktober im Keller zur Rose), wird am 1. Oktober um 20 Uhr im Kultbau (Konkordiastrasse 27, St.Gallen) der Film "Rubén, Fragmente aus dem Exil" gezeigt. Der Film handelt vom Argentinier Rubén, der Folteropfer der argentinischen Junta 1976 war, über 30 Jahre in der Schweiz lebte, im idyllischen botanischen Garten Zürichs arbeitete und sagt: "Auch 30 Jahre später, die Folter ist immer noch da."
Mehr unter: www.ruben-doc.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen