Sonntag, 5. Juni 2016

Open Forum: Flüchtlinge in der Schweiz am 9. Juni 2016

Und noch eine spannende Veranstaltung kommenden Donnerstag in der Lokremise, St. Gallen: das Open Forum zum Thema Flüchtlinge in der Schweiz:

Die Zuwanderung von Flüchtlingen nach Europa und die Schweiz hat in den letzten Jahren markant zugenommen. Eine weitere Zunahme ist zu erwarten. Wie geht es uns damit? Was sind die Herausforderungen, Chancen und Grenzen dieser Entwicklung in der Schweiz?

Das OPEN FORUM wird um 19 Uhr von Etrit Hasler mit einem kurzen Poetry Slam eröffnet. Danach werden zwei politische Standpunkte vertreten: Sonja Lüthi (GLP) und Mario Schmitt (SVP).

Nach den kurzen Einstiegsvoten beginnt ein Dialog, an dem sich alle TeilnehmerInnen aktiv beteiligen können - geführt durch zwei erfahrene ModeratorInnen. Es ist uns ein Anliegen, dass die Diversität an Meinungen, Positionen und Stimmungen zum Ausdruck kommt und ein Austausch stattfindet. Nach dem musikalischen Ausklang von Irene Mazza gibt es im Anschluss die Möglichkeit sich bei einem Apéro weiter auszutauschen.

Eingeladen sind VertreterInnen aus der Bevölkerung, Flüchtlinge, Nichtregierungsorganisationen, sowie Mitarbeitende von Migrationsämtern und Flüchtlingsheimen, PolitikerInnen, Parteimitglieder, engagierte Personen aus der Flüchtlingsarbeit und prinzipiell interessierte Personen.

Jede Stimme zählt, ob dafür oder dagegen!

Interessiert Sie das Thema und möchten Sie sich gerne am Dialog beteiligen oder einfach zuhören? Sie sind herzlich willkommen!

Der Eintritt ist kostenfrei.


Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es HIER.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen