Donnerstag, 8. Oktober 2015

Spendenlauf für Amnesty: Lauf gegen Folter am 24. Oktober 2015

Am Samstag, den 24. Oktober findet im Stadtpark St. Gallen ein Spendenlauf für Amnesty International zur Kampagne "Stop Folter" statt. Organisiert wird der Lauf im Rahmen der Maturaarbeit von Sandra Würmli, einer Schülerin der Kantonsschule am Burggraben in St.Gallen. Ihr Engagement unterstützen wir sehr gerne und werden bei der Veranstaltung auch mit einem Stand vertreten sein.

Halten Sie sich den Nachmittag des 24.10. frei, nehmen Sie Ihre Laufsachen mit und kommen Sie in den Stadtpark! Es geht dabei nicht darum, Bestzeiten zu erreichen, sondern vielmehr um Solidarität mit den Opfern von Folter und den Einsatz für ein weltweites Folterverbot. Mit den Spenden wird die Arbeit von Amnesty International zum Thema Folter unterstützt. Ihre Sponsoren - Freunde, Familie oder Ihre Firma - suchen Sie sich dabei selbst.
Es können sich sowohl Kinder als auch Erwachsene am Spendenlauf beteiligen. Der Lauf für die Kinder beginnt 13.30 Uhr, der Lauf für die Erwachsenen startet 15 Uhr. Details zum Ablauf finden Sie HIER.

Wir freuen uns darauf, Sie am 24.10. begrüssen zu dürfen. HIER geht es zur Anmeldung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen