Dienstag, 14. April 2015

Rückblick Internationaler Bodensee-Friedensweg 6. April 2015

Am Ostermontag kamen über 600 FriedensaktivistInnen in Bregenz zusammen, um unter dem Motto "Krieg ächten – Frieden schaffen" gegen Waffenexporte, für ein Ende der Kriege auf der Welt und eine liberalere europäische Flüchtlingspolitik zu demonstrieren. Darunter auch Mitglieder verschiedener Amnesty-Gruppen. Der Ostermarsch, das informative und unterhaltsame Veranstaltungsprogramm sowie der Austausch mit den anderen Teilnehmenden bleiben uns in bester Erinnerung. Im Folgenden ein paar Foto-Impressionen zur Veranstaltung. Einen umfassenden Rückblick inklusive Medienberichterstattung finden Sie HIER.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen