Sonntag, 22. April 2012

Bahrain: Hungerstreikender in Lebensgefahr

‘Abdulhadi al-Khawaja ist einer der 14 Oppositionellen, die zwischen März und April 2011 in Bahrain festgenommen worden waren und zu Freiheitsstrafen verurteilt wurden. Er befindet sich seit 8. Februar 2012 im Hungerstreik, und sein Leben ist in akuter Gefahr. Amnesty betrachtet ‘Abdulhadi al-Khawaja als Gewissensgefangenen und fordert mit einer weltweiten Urgent Action seine Freilassung. Helfen Sie mit und schreiben Sie einen Appell: Zur Urgent Action

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen